Sozialdienst

Das Team im Sozialdienst steht beratend und unterstützend zur Seite

Sie haben noch Fragen?

Ihre Ansprechpartner in der Deegenbergklinik sind gerne für Sie da.

>> Ansprechpartner

Aufgabengebiete des Sozialdienstes

Das Aufgabenspektrum des Sozial- und Reha-Beratungsdienstes der Deegenbergklinik teilt sich in verschiedene Schwerpunktbereiche auf:

  • Unterstützung des Patienten bei der Krankheitsbewältigung
  • Beratung des Patienten in allen sozialen und wirtschaftlichen Fragestellungen, die unmittelbar mit der Erkrankung und ihren Folgen in Zusammenhang stehen
  • Aufnahme von Anträgen nach dem Schwerbehindertengesetz
  • Hilfen zur Klärung der Kostenübernahme durch Krankenkasse, Rentenversicherung, Pflegekasse und Sozialhilfe, Klärung von Übergangsgeldzahlungen
  • Unterstützung des Patienten im Hinblick auf die konkreten bzw. eventuellen Möglichkeiten der beruflichen Wiedereingliederung (Einleitung stufenweiser Wiedereingliederung an den alten Arbeitsplatz, Antragsaufnahme zu den Leistungen beruflicher Rehabilitation)
  • Unterstützung des Patienten bei der Organisation häuslicher Hilfen (Vermittlung an ambulante Pflegedienste, Antragsaufnahme für Leistungen der Pflegeversicherung, Aufnahme in ein Alten- oder Pflegeheim, Vermittlung an Selbsthilfegruppen am Wohnort, z. B. ambulante Herzsportgruppen)

Sie haben noch Fragen?

Ihre Ansprechpartner in der Deegenbergklinik sind gerne für Sie da.

>> Ansprechpartner